13. Klasse

Abschlüsse im Sekundarbereich II

Schüler*innen, die das Abitur anstreben (in etwa die Hälfte eines Jahrgangs), werden bereits in der 11. Klasse auf Gymnasialniveau eingestuft, d.h. sie müssen am Ende des Schuljahres einen Notendurchschnitt von 3,0 erzielen. Diese Grundlage ermöglicht ihnen eine Teilnahme an der „Qualifikationsphase“, die auf die zentralen Prüfungen am Ende der 13. Klasse vorbereitet. Bei erfolgreichem Bestehen der Prüfungen kann dann in der 13. Klasse der Sekundar II-Abschluss erworben werden.

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachhochschulreife (schulischer Teil)

 

* mit Sonderregelungen für Deutsch, Englisch, Französisch und Mathematik

Zurück

Telefon

Sie erreichen uns
Mo, Di, Do: 8 – 14 Uhr
Fr: 8 – 10 Uhr

+49 531 28 60 30

Speiseplan KW 35

Unsere Mensa wird durch Biond betrieben:

www.biond.de/sp/waldorfschule-braunschweig

Adresse

Freie Waldorfschule Braunschweig e.V.
Rudolf-Steiner-Straße 2
38120 Braunschweig

Standort anzeigen in
Google Maps