Termine & Veranstaltungen

Elternabende, Schulfeiern, Konzerttermine etc. Hier werden Sie fündig.

Den Jahresplaner für das aktuelle Schuljahr finden Sie auch bei den Downloads.

Mai 2019 ⟩
Schulelternrat
Elternabend 6. Klasse
Elternabend 8. Klasse
CHRISTIHIMMELFAHRT
SCHULFERIEN
Vorschau ⟩
PFINGSTFERIEN
Gemeinschaftstag (TaktEl)
Elternabend 11. Klasse
Elternabend 4. Klasse
Elternabend 2. Klasse
Schulelternrat
12.Klass-Spiel
12.Klass-Spiel
Schulfeier / Sommerfest
SOMMERFERIEN

Aktuelle Hinweise

Pflanzenmarkt 2019

Die Schüler der Freien Waldorfschule Braunschweig haben im Gartenbauunterricht Jungpflanzen in ökologischer Qualität produziert. Im Angebot finden Sie Gemüsejungpflanzen mit spannenden Sorten, außerdem diverse Kräuter und einjährige Blumen.
Preise:
1,00 € je Topfpflanze (Tomaten, Paprika, Gurken usw.)
0,25 € je Jungpflanze aus Anzuchtplatten (Blumen, Kräuter, Mangold, Kohlrabi usw.)

Verkaufszeiten: 06.-10. Mai 2019, 10.15 - 15.30 Uhr

Nachverkauf: 31. Mai 2019, 12.00 - 13.30 Uhr

Flyer zum Download

Waldorf 100

Aufführung + Flohmarkt am 13. August 2019 zugunsten der Zenzeleni-Waldorfschule

Im Rahmen der Waldorf-100-Projekte studieren wir, eine Gruppe von Schülern und ehemaligen Schülern mit Frau Herbeck ein südafrikanisches Märchen ein. Das Stück wird in der Kulturnacht am 31.08 auf unserer Schulbühne aufgeführt. Genaueres und die Uhrzeit berichten wir später! Wir bitten um Spenden bei der Auffühurung. Diese sollen an die  Zenzeleni-Waldorfschule in Südafrika gehen!

Auch möchten wir einen Flohmarkt an diesem Tag veranstalten zugunsten dieser Schule!

Die Zenzeleni-Waldorfschule ist eine kleine Waldorfschule in einem Township bei Kapstadt. Der Name "Zenzeleni" heißt übersetzt auf Deutsch "mach es selbst". Die Klassen gehen von der Ersten bis zur Siebten und es gibt am Ende eines Schuljahres eine Abschiedsfeier für die weggehenden Siebtklässler. Es arbeiten einige Freiwillige an der Schule und haben im letzten Oktober einen Garten hübsch gemacht, der vorher ziemlich verwildert war.

Doch es gibt dort nicht nur Schönes. Bis zu zwanzig Familien teilen sich eine Toilette und einen Wasserhahn. Das sind oft über hundert Menschen. Dementsprechend ist die Hygiene nicht besonders gut, das Immunsystem ist schwach, oft sind die Kinder krank und die Wartezeiten für eine Behandlung sind aufgrund der schlechten ärztlichen Versorgung sehr lang. Der Schulweg der Kinder ist nicht sicher, da der Township in Zonen unterteilt ist und gewalttätige Straßenbanden herumlungern. Manchmal treten Jugendliche aus Wut, Trauer und Frustation solchen Straßenbanden bei.

Rund um die Uhr stehen arbeitslose Eltern an der Schule Wache, um die Sicherheit zu gewährleisten. Letztes Jahr wurde der Computer der Schule gestohlen und bei einem Schüler gefunden, in einem Raum fehlt eine Fensterscheibe; ein Stein wurde hineingeworfen. Trotzdem fühlen sich viele Schüler in der Schule sicherer als Zuhause und verbringen dort oft den Nachmittag. Es ist bewundernswert, dass diese Waldorfschule dort existiert. Momentan benötigt die Zenzeleni-Waldorfschule dringend Geld für eine Wasserpumpe.  

Aus diesem Grund lassen wir sb sofort ein Spendenherz in den Klassen herumwandern und hoffen, dass es sich füllt! Bitte helft alle mit!

Liebe Grüße, für die Projektgruppe,

Christiane und Änne aus der 7. Klasse 

Stellenanzeigen

In zentraler Lage auf großzügigem Gelände mit altem Baumbestand und viel Grünfläche liegt die einzügige Freie Waldorfschule Braunschweig e. V. zusammen mit ihrem Heilpädagogischen Schulzweig. Sie bietet vielfältige inklusive Begegnungsmöglichkeiten. Wenn Sie Freude an Waldorfpädagogik haben und unsere Gemeinschaft verstärken wollen freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Freie Stellen im pädagogischen Bereich

Wir suchen Sie:

 

Klassenlehrer (m/w/d) für die 5. Klasse ab dem Schuljahr 2019/2020

Sie haben eine waldorfpädagogische Ausbildung und idealerweise ein abgeschlossenes pädagogisches Studium.

 

Werklehrer (m/w/d) ab dem Schuljahr 2019/2020

 

Klassenlehrer (m/w/d) zum 01.08. 2019 für den heilpädagogischen Schulzweig (Förderschule)

Wenn Sie ein entsprechendes abgeschlossenes Studium haben, eine waldorfpädagogische Ausbildung haben, wenn Sie Freude am Unterrichten haben und Ihnen die Entwicklung jedes einzelnen Schülers am Herzen liegt, wenn Sie engagiert sind und neue Impulse mitbringen, dann freuen wir uns, auch als Quereinsteiger, auf Ihre Bewerbung.

Wir bieten Ihnen selbstverständlich eine gut begleitete Einarbeitung und die Möglichkeit, die Zukunft der Schule mit zu gestalten. Haben Sie Lust, uns kennen zu lernen? Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

E-Mail: bewerbungen@waldorfschule-bs.de  

Freie Waldorfschule Braunschweig e. V.
Personalkreis
Rudolf- Steiner- Straße 2
38120 Braunschweig
 
Tel.: 0531/ 28 60 3-0
Fax: 0531/ 28 60 3-33

 

Pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d) im heilpädagogischen Schulzweig gesucht

 

Erzieher / Sozialpäd. Assitent / Anerkennungspraktikant Sozialpädagogik (m/w/d)

Zum Schuljahr 2019 /2020 suchen wir im Bereich der Schulkindbetreuung.

Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt ca. 20 Stunden und liegt überwiegend am Nachmittag (ausgenommen die Ferienbetreuung).

Sie sind staatlich anerkannte Erzieher/in oder ähnlich qualifiziert (Sozialpädagoge, Sozialassistentin o.ä. ), waldorfpädagogisch ausgebildet oder daran interessiert, sind belastbar und verfügen über Durchsetzungsvermögen, offen für Neues und fröhlich im Umgang mit Kindern, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

E-Mail: bewerbungen@waldorfschule-bs.de

Vakante Plätze in Klasse 1 oder höher

Sie möchten Ihr Kind an der Freien Waldorfschule Braunschweig anmelden?

Melden Sie Ihr Kind für die neue 1. Klasse oder auch für eine höhere Klasse an. Ein Wechsel von einer anderen Schule hin zur Waldorfschule ist in vielen Fällen möglich. Sprechen Sie uns an, um zu erfahren, ob die Waldorfschule für Ihr Kind geeignet ist bzw. welche Fördermaßnahmen ggf. sinnvoll erscheinen. Wir unterstützen Sie hierbei gerne.

Die „mittwochs"

... so heißt der wöchentliche Info-Brief der Freien Waldorfschule Braunschweig.

Die „mittwochs" wird jeden Mittwoch über die Schüler an alle Elternhäuser verteilt oder kann als PDF-Datei von der Internetseite der Schule heruntergeladen werden. In der „mittwochs" werden Beiträge, die das Schulgeschehen betreffen oder die für unsere Schulgemeinschaft von Interesse sind, veröffentlicht. Darüber hinaus können, gegen einen geringen Kostenbeitrag, Kleinanzeigen aufgegeben werden. Eine Übersicht über die aktuellen Termine rund um die Schule ist selbstverständlich auch enthalten.

Sie können die letzten Ausgaben der „mittwochs" herunter laden und sich hier über jede Neuerscheinung per E-Mail informieren lassen.

Aktuelle Ausgaben

mittwochs Nr. 15/2019

Erziehungsberatung an
unserer Schule

Meisterköche gesucht

Studieren auf Probe an der
Alanus Hochschule

   

mittwochs Nr. 14/2019

Jugendfeier 2019

Das Achtklassspiel:
ein Sommernachtstraum

Waldorf100: Begegnung
auf dem Brocken

Schulesel bitte nicht
füttern

   

mittwochs Nr. 13/2019

Emsig - die Bienen an der
Waldorfschule

Detoxwoche - ein Bericht
der 9. Klasse

Aus dem Lehrerseminar

Instrumentenvorstellung

   

mittwochs Nr. 11/2019

Ein Beitrag für die Natur

In Gemeinschaft ist es
keine Arbeit

Das bunte Futterhäuschen

Ergebnis 8-Klass-Arbeiten

 

Anmeldung Newletter „mittwochs“

Die „mittwochs" ist unsere wöchentlich erscheinende Schulzeitung. Jede Woche informieren wir in der „mittwochs" über Aktuelles. Tragen Sie Ihre E-Mailadresse hier ein und Sie werden über das Erscheinen der aktuellen „mittwochs" informiert.